Österreich Fotos

Österreich Photos
Johann Strauß (1825 – 1899)

der Walzerkönig wurde am 25. Oktober 1825 in Wien geboren und starb am 25. September 1899 in Wien.
Sein Vater war Komponist und Bratschist in Joseph Lanners Kapelle und gründete eine eigene Kapelle, mit der er seine eigenen Walzer und Tänze aufführte. 1844 führte sein Sohn Johann Strauß seine eigene Kapelle in Hietzing (Wien) vor. Bald wurde er weltberühmt und stellte den Ruhm seines Vaters, dessen Kapelle er nach seinem Tod mit übernahm, als Kapellmeister wie auch als Komponist in den Schatten.
Quelle: komponisten.at
Foto: © photo 5000 – Fotolia.com

Wenn Sie Fotos wie das obige von „Johann Strauss Sohn“ auf Ihrer Webseite oder einem anderen Projekt verwenden möchten, müssen Sie natürlich die nötigen Rechte dazu besitzen, um dies auf legale Art tun zu können. Sie dürfen nicht einfach das benötigte Foto irgendwo kopieren und verwenden – ich bin kein Jurist und meine diesbezüglichen Hinweise auf dieser Webseite sind keineswegs als irgendeine Form von „Rechtsberatung“ zu verstehen, aber jeder der im Internet Webseiten veröffentlicht ist für die Inhalte verantwortlich und muß sich natürlich vorab informieren und – wenn nötig – einen Rechtsbeistand hinzuziehen.
Nun, Sie könnten natürlich alle Fotos selber machen, um der Urheber der Bildrechte zu sein, aber dürfen Sie diese Fotos dann auch wirklich frei verwenden? Nein, leider nicht bzw. nicht immer.
Wenn Sie z.B. ein Foto von einem Objekt (Kunstwerk, Denkmal, Gebäude etc.) machen, unterliegt u.U. dieses Objekt (oder eventuell auch nur die spezielle Art seiner Beleuchtung – siehe: Suche=panoramafreiheit+eiffelturm) selbst dem Urheberrecht des Künstlers und Sie dürfen diese Fotos nicht veröffentlichen und schon gar nicht Geld damit verdienen…
Zu diesem Thema gibt zahlreiche Webseiten: Suche=panoramafreiheit+urheberrecht und  je mehr man darüber liest, desto weniger scheint man mit seinen eigenen Fotos machen zu dürfen…

Natürlich gibt es für dieses Dilemma eine (sogar recht einfache) Lösung: Sie kaufen die Bildrechte auf einem Online-Portal wie z.B. Fotolia.com.
Fotolia ist, als Teil der Adobe Creative Cloud, eine der führenden Bilddatenbanken die einen sofortigen Zugriff auf 69 Millionen Bilder, Vektoren, Illustrationen und Video-Clips bietet. Mit einer gekauften Lizenz können Sie die Fotos (und anderen Dateien) für alle illustrativen Zwecke – ohne zeitliche und räumliche Beschränkungen – in gedruckten und elektronisch Medien nutzen.

Das oben gepostete Foto des Johann Strauss Denkmals kostet in dieser kleinen Ausführung bei Fotolia gerade mal 1 Credit, was ungefähr € 0,74 – bis max. € 1,40 (je nach gekauftem Credit-Paket) entspricht. Wenn man bedenkt, wie viel eine juristische Abklärung der Bildrechte, eine Abmahnung oder im schlimmsten Fall sogar ein Rechtsstreit kosten würde, sind die Rechte an diesen Fotos sehr günstig zu haben.

Österreich Fotos suchen:

Die meisten hier auf österreich.photos veröffentlichten Bilder sind nur eine Vorschau (Preview) der verfügbaren Bilder auf Fotolia und somit mit dem „fotolia“ Wasserzeichen versehen – dieses Wasserzeichen ist bei Bildern, deren Lizenz man gekauft hat, natürlich nicht mehr vorhanden.